online Stammtisch PMI-SGC: Agile Transformation - Produktivitätssteigerung durch Agilität - Potentiale Ihrer Organisation

Beschreibung

Eventübersicht

  • Datum: 26.11.2020 18:00-19:00
  • Dauer: 1,0 Std. (60 min inkl. Diskussion)
  • Format: Interaktiver Vortrag, Teilnehmer-Interaktion
  • Referent: Weert Jacobsen-Kramer (Profil siehe unten)
  • Moderator Wolfgang Gotscharek
  • Was ist für die Teilnahme relevant: Webcam, Headset
  • Präsentation: Auf Anfrage
  • Interaktion: Umfragen im Webinar, Q&A
  • Buchung: Bitte melden Sie sich hier für den Online-Stammtisch an, dann erhalten Sie per E-Mail einen Registrierungslink für diese Session (Versand kann etwas dauern, kein Automatismus!)
  • PDUs: 1 h Strategic & Business Management
  • Event-ID: tbd

In dem Impulsvortrag „Agile Organisation und Agile Transformation“ werden die Grundzüge und Rahmenbedingungen der agilen Organisation vermittelt.

Einerseits geht es darum, aus dem Kontext der sich in Veränderung befindenden Weltwirtschaft (VUCA Welt) heraus zu verstehen, warum die Agile Organisation sich immer weiter durchsetzen wird.

Dies hat weitreichende Konsequenzen für die strategische Ausrichtung von Unternehmen zur Folge. Die Agile Organisation birgt die Chance, eine konsequent am Wertstrom ausgerichtete, verschwendungsarme Organisation zu entwickeln, die gegenüber der klassischen Hierarchie eine Menge von Vorteilen mit sich bringt und sich u.a. durch höhere Effektivität und Effizienz auszeichnet. Anderseits werden wesentliche Veränderungen in der Art und Weise wie Führung in der agilen Organisation stattfindet erklärt 

Agile Leadership wird zu dem neuen Business Standard werden und wiederum eine Reihe von Veränderungen im gesamten Unternehmen erzeugen.

Der Personalbeschaffung und Personalentwicklungsprozess wird sich verändern und neue Karriere- und Führungsmodelle werden entstehen.

Im Zentrum steht die Idee, dass Kultur ein wichtiges Asset für jedes Unternehmen ist. Es braucht also einen stetigen Kulturwandel, der auf den wichtige Elementen Prozesse, Struktur, Führungsmodell und Management Haltung aufbaut.

Weert Jacobson-Kramer wird uns zu seinem Thema aus der Praxis berichten. Er hat dazu drei erfolgreiche Implementierungen durchgeführt und kann somit interessante Erfahrungswerte aus der Praxis "Case Studies" geben.

Weert Jacobsen-Kramer bietet einen einzigartigen Beratungsansatz im Kontext von Lean und Agilen Transformationen, basierend auf 20
Jahren Beratungerfahrung in der Industrie. Während seines Studiums der Psychologie beschäftigte er sich intensiv mit Systemtheorie,
Konstruktivismus und Management-Kybernetik und deren Anwendung in lösungsorientierter Beratung, Team-Coaching und
Organisationsentwicklung. Nach seinem Abschluss nahm er 2000 als professioneller Segelsportler am 30. Americas Cup teil. Seitdem
arbeitet er als unabhängiger Unternehmensberater und sammelte wertvolle Erfahrung in der erfolgreiche Durchführung von Lean / Agilen
Transformationen. Er ist ein gefragter Executive Coach. Er hat seine Dienstleistungen für multinationale Unternehmen in ganz Europa, den
USA, Asien und dem Nahen Osten erbracht (z. B. Emerson Inc., Caterpillar Inc., Wipak Oy, Daimler AG, BMW AG). Er arbeitet in Transformationsprojekten, in denen er einen einzigartigen Ansatz anwendet: Kulturwandel mit dem Fokus auf Änderung der Management-Denkweise.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.